Mittelkreis – der Werder Bremen Talk

Sonntagabend ging es, auf Einladung, nach Bremen zum Wesertower.

Einigermaßen pünktlich kamen wir beim Wesertower an. Lukas, Malte, Kerstin und Peter.
Unten im Erdgeschoss, in gleissenem Licht gehüllt befindet sich das Studio in der „Sichtbar„.
Der „Mittelkreis“ ist eine Werder Bremen Talk Show produziert von heimatLIVE.
heimatLIVE – ein deutscher privater Fernsehsender.
Es handelt sich um einen Regionalsender für die Regionen Niederelbe, Oldenburger Münsterland sowie Ostfriesland.
Hierfür gibt es drei Regionalstudios in Cuxhaven, Cloppenburg und Leer.
Wir wurden von einer freundlichen Dame zu unserem Platz gebracht und mit Getränken versorgt.
Die Jungs wurden bald darauf von einem Kameramann abgeholt und bekommen so ein Hightech Gerät erklärt, auch dürfen sie selber
aktiv werden und ein bisschen die Umgebung filmen.

Die Sendung wird von Lou Richter moderiert.
Der ist bestens gelaunt und legt gleich mit einigen Sprüchen und Gags los.
Richter moderierte unter anderem die Fußball-Bundesliga-Sendung „ran“.
Aktuell ist Lou Richter u.a. Field-Reporter bei den Fußball-Bundesliga-Übertragungen von Liga total! und
Moderator beim Hamburger Radiosender NDR 90,3.
Auch tauchte er hin und wieder in Comedy-Produktionen auf, zum Beispiel bei „voll witzig“, „Mensch Markus“ und „Die Pannen-Show“.

Seine Gäste in der Runde sind diesmal ehemaliger Werder Profi Uwe Harttgen, Direktor des Werder-Leistungszentrums.
Florian Trinks, Jungprofi bei Werder und Carsten Sander – Werder Experte der Syker Kreiszeitung.

Die Themen sind interessant und es macht Spaß sich das ganze Treiben der Mitarbeiter anzusehen.
Nach der Sendung gab es noch ein lecker Büfett, unter anderem Grünkohl.
Vollgefuttert machten wir uns so um 21:00 auf den Heimweg, ein schöner Abend war das. Peter Meyer, Kerstin Röhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.