Rügen, Ostseebad Göhren Winter Januar 2010

eine Woche Rügen im Januar 2010

Kurztrip nach Rügen zum Ostseebad Göhren. Im Sommer muss das da echt schön sein und wahrscheinlich auch wärmer.

Aber es war sehr erholsam, lange Sparziergänge, Schwimmbad, Whirlpool und und und…
Der  Winter hatte Rügen jedoch fest im Griff. Schneestürme und eisige Kälte ließen nur kurze Zeiten an der frischen Luft zu. Eine Fahrt mit dem „Rasenden Roland“ (einer Dampflok) durch das verschneite Rügen wurde noch unternommen.
Das Hotel aus dem Jahre 1880 war im Schweizer Baustil errichtet, hohe Räume und Türen, großzügige Suiten in denen man sich wohlfühlen konnte.
Das nächste Mal vielleicht im Sommer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.