Mit der Nordwestbahn nach Hamburg am 13.05.2006

Hamburger Sportverein – SV Werder Bremen 1:2

Jan-Dirk und ich sind ja eigentlich BVB Fans. Aber vor ein paar Wochen kommt er auf einmal mit 2 Karten HSV – SVW an.
Da wir beide noch nicht im Volksparkstadion waren, fahren wir jetzt hin und werden es uns anschauen.
In der Früh, um acht Uhr noch was, fahren wir mit dem Zug nach Hamburg.
Unterwegs schließen wir uns André, Sascha und Attila an.

Jan-Dirk ruft aus Hamburg noch Heiko an und erzählt ihm dass wir zum Spiel sind.
Heiko bringt was Unglaubliches, er ersteigert bei Ebay ein Ticket mit Übergabe in Hamburg und
ist pünktlich zum Spiel bei uns im Stadion. Hab ich auch noch nicht erlebt so was, wie schnell war der wohl auf der Autobahn???
Das Spiel gewonnen und eine endlos scheinende Party im Stadion, das war echt Spitze.
Dann irgendwann wieder zum Hauptbahnhof und zurück nach Ganderkesee.
Zum Schluss durften wir sogar noch die Diensträume und Büros der Bundespolizei in Bremen besichtigen.
Ein wirklich frecher und übler Fußballfan hat bei uns im Abteil seine Schneidezähne verloren,
wir sollten wohl als Zeugen aussagen. Über den Verbleib der Zähne und dem Verursacher konnten wir aber auch keine Aussagen machen.
So kann es einem halt ergehen, wenn man Frech wird. War echt lustig mit dem Spacken.
Das war alles sehr interessant, danke nochmal an die netten Beamten.
Um 22 Uhr bekamen wir unsere Ausweise wieder und nahmen die letzte Nordwestbahn nach Delmenhorst.
Dort am Bahnhof wartete Heiko und nahm uns mit nach Ganderkesee.
Einen super erlebnisreichen Tag hatten wir.  Ein tolles Spiel und eine tolle Fahrt.
Hier ein paar Bilder.

3 thoughts on “Mit der Nordwestbahn nach Hamburg am 13.05.2006

  1. Moin Peter,
    geile Hamburg Bilder. War ne astreine Tour. Werder in der Königsklasse, Stellingen im UEFA-Cup.
    Demnächst sind wir dann mal beim BVB dabei.

    Bis demnächst
    Gruß Sascha

  2. Super Fotos
    Die Besichtigung der Polizei Wache in Bremen fand ich auch ziemlich spannend. Sieht man ja nicht jeden Tag so etwas
    Nur schade das die beiden Holsten Frauen nicht mit nach Bremen kommen wollten. Wenn die wüssten was die verpasst haben.
    Aber super Tour gewesen. Viel Spaß gehabt und cool das Heiko noch nach gekommen ist.
    Wird Zeit das die Bundesliga wieder los geht. Will mal wieder solche Touren starten.
    Übrigens, wer ist eigentlich die Süsse auf den beiden Polizei Fotos
    Auf jedenfall bis zum nächsten mal, denn ich bin auf jedenfall wieder dabei.

    Lg
    Kiki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.