Himmelfahrtstour nach Polen 2007

 

am 16.05.07 in Polen Lowyn, Joachim besuchen

Himmelfahrt waren wir schon wieder in Polen,
Frank, Heiko, Torsten und Peter.
Nachts um ca. 1 Uhr kommen wir in Lowyn an. Die Kneipe „Mini Schnucki“ gibt es nicht mehr, also gleich in die Unterkunft.

Feierabendbier und 100g Wodka zum Einschlafen. Frank überrascht uns noch mit Häckerli und frisch geräuchertem Aal.
Nächsten Tag früh hoch, frühstücken und dann zu Ranjo auf den Hof. Es werden die Pferde eingespannt und dann eine
Kutschenfahrt durch die tiefen Wälder, gutes Essen und Wodka pur. Im „Paradies“ wurde ein Stopp eingelegt
und über offenem Feuer Wurst gegrillt. An den nächsten Tagen haben wir noch ein paar Städte besichtigt und eingekauft.

One thought on “Himmelfahrtstour nach Polen 2007

  1. Hallo Ihr 5!
    Eine Herrn-Fahrt, die ist lustig,
    eine Herrn-Fahrt die ist schön,
    ja da kann man viele bes. achwo
    nette Männer rumfahren sehn.

    Holla hi, holla ho ho ho
    Holla hia hia hia, Hollaho.

    Und wenn alle viel getrunken,
    dann erkennt man keinen mehr,
    da muß erst mal eine Wurst
    und eine Ernüchterung her.

    Holla hi, holla ho ho ho
    Holla hia hia hia, Hollaho.

    Die Hunde um das Feuer rum,
    man kriegt hier nichts,
    schaut Euch nur um.
    Nicht mal die Pferde ham was davon,
    sie dürfen nur die Herrschaften ziehn.

    Holla hi, holla ho ho ho
    Holla hia hia hia, Hollaho.

    So das solls gewesen sein, ich wünsche Euch noch viele Fahrten, aber nicht allein.

    LG Rita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.