Helgoland Tour 2004

zwischen Weihnachten und Silvester nach Helgoland

Am 29.12.04 sind wir zu zwölft auf nach Helgoland. Mit zwei VW T5 Bussen, von Torsten, ging es von Ganderkesee
nach Cuxhaven und das bei gefährlichem Glatteis. Alles ging gut. Dann schnell auf den Dampfer und bei bestem Wetter nach Helgoland.
Frank hatte natürlich Häckerli vorbereitet das mit frischem Graubrot verzehrt wurde, echt lecker.
Seine gekochten und geräucherten Hühnereier kamen nicht ganz so gut an, sie schmeckten wie Gummibälle.

Bis zum nächsten Jahr will er die Räuchertechnik noch verbessern, wir sind gespannt. Seekrank sind nur zwei geworden, Jan und David,
unsere Fahrer. Bei Jan war es so schlimm das er auf der Insel bleiben wollte, wir konnten ihn aber überreden wieder mitzufahren.
Schließlich brauchten wir ihn als zweiten Fahrer.
Aber auf der Rückfahrt war alles wieder gut, er hat nur halb so viel gekotzt wie auf der Hinfahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.